Luis aus Südtirol zu Gast auf der MS Achensee

An zwei Terminen im Februar zeigt der bekannte südtiroler Bergbauer zwei verschiedene humorvolle Programme.
Aufgrund der großen Nachfrage empfehlen wir, schnell Tickets zu sichern!

09. Februar 2022 – “Weibernarrisch”
10. Februar 2022 – “Speck mit Schmorrn”

Abfahrt in Pertisau beim Wintersteg (hinter der Werft) um 18:30 Uhr. Einstieg um 18:00 Uhr.
Dauer: ca. 3 Stunden.

ℹ️ Anfahrt & Covid-Maßnahmen

Preis: EUR 45,00 pro Person
Im Preis enthalten ist die Schiffsrundfahrt sowie das Unterhaltungsprogramm.


“Weibernarrisch” am 9. Februar 2022

Luis ist vermutlich eines der letzten Exemplare einer aussterbenden Spezies: als Bergbauer mit einem kleinen Hof auf 1.400 m Meereshöhe hat man es nun einmal nicht leicht. Wind und Wetter und dem sonstigen Wahnsinn des alltäglichen Lebens ausgesetzt, meistert er jedoch den Alltag mit Bravour.

Das wird wohl daran liegen, dass er sich den aktuellen Entwicklungen der Technik nicht entzieht und mit höchstem Grad an Aufgeschlossenheit den allgemeinen Fortschritt aufmerksam verfolgt. Mit Hilfe des Internets verschafft er sich Zugang in eine ihm bis dato vollkommen unbekannte Welt, doch von zurückhaltender Neugier kann keine Rede sein. Stolz und selbstbewusst wie er nun einmal ist, stürzt er sich in die Materie. Dass er dabei mit der Luis’schen Logik dem Stadtmenschen merkwürdig anmutende Schlüsse daraus zieht, mag man ihm nachsehen.

Wenn er auch noch so frohgemut durchs Leben geht, gibt es doch einen Punkt, der ihn ein bisschen traurig macht. Luis hat nämlich noch keine Frau gefunden, die mit ihm seinen kleinen Bergbauernhof bewirtschaften möchte, was für ihn unverständlich ist. Schließlich sieht er gut aus und ist ein Mann von Welt …


“Speck mit Schmorrn” am 10. Februar 2022

Früher oder später musste es ja soweit kommen … 

Im Programm “Speck mit Schmorrn” kommt nicht nur Luis aus Südtirol zu Wort, sondern auch Manfred Zöschg, Erfinder und Darsteller der Südtiroler Kultfigur. Luis bittet den Manfred, ihm beim Schreiben eines neuen Bühnenprogramms behilflich zu sein. Während Manfred also in der Garderobe fieberhaft am Text für das neue Programm arbeitet, läuft der Luis kurzerhand auf die Bühne und erzählt frei von der Leber weg, was ihn derzeit so bewegt. 

Was geschieht, wenn sich ein Nord- und Südtiroler die Bühne teilen müssen und ob sie es am Ende nun schaffen, ein abendfüllendes Programm auf die Beine zu stellen, soll nicht verraten werden. 

Eines ist jedenfalls sicher wie das Amen im Gebet: so leicht lässt sich der Luis nicht das Speckbrettl aus der Hand reißen! Ein etwas anderer Tiroler Abend mit unvorhersehbaren Folgen.


Anfahrt & Covid-Maßnahmen

🚢 Der Einstieg ist direkt in Pertisau beim Wintersteg (hinter der Werft).

🅿 Geparkt werden kann entweder beim großen Parkplatz hinter dem Hotel Christina oder auch an der Seepromenade.

ℹ️ Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (derzeit gilt bei Veranstaltungen die 2-G-Regel – Genesen, Geimpft) (Stand Dezember 2021) -> wird laufend an die aktuell geltenden Corona-Verordnungen angepasst und die derzeit gültige Verordnung muss eingehalten werden